Klauenpflege
Home  Ι  Wir über uns  Ι  Klauenpflege  Ι  Klauenkrankheiten  Ι  Kontakt-Info
Bullen-Fluestern  Ι  Vortraege  

Behandlung mit Mortella Heal  Ι  Behandlung Schritt für Schritt

Bullen-Flüstern


Die ersten Kontaktaufnahmen benötigen volle Konzentration für Mensch
und Tier.



Die Arbeit mit der Körbersprache ist eine wichtige Voraussetzung für
stressfreien Umgang.



Mit einem nehmen und geben kann das Tier zum freiwilligen Mitmachen
gebracht werden.



Die Arbeit mit einem Spezialhalfter braucht feines Gefühl.
Ein zu schnelles Vorgehen Verängstigt das Tier und bringt keinen Erfolg.



Mit dieser Kopfhaltung zeigt das Tier seine Bereitwilligkeit an.

 


Hat sich das Tier an das an- und abziehen der Halfter gewöhnt, kann man
mit der Führung beginnen.

Kontaktinformation:
Immanuel Näf
Schachenstrasse 56
4702 Oensingen
Tel: 062 396 18 51
Mobile: 079 280 71 91
E-Mail: Näf Immanuel